Das RBB Inforadio berichtet im Februar 2022 über die Entstehung des Gedenkorts Alter Anstaltsfriedhof




Der "Freundeskreis Gedenkort Alter Anstaltsfriedhof" lud am 28.1.22 zur Einweihung des Gedenkorts Alter Anstaltsfriedhof ein

 

der Bezirk Reinickendorf beschreibt in seiner Pressemitteilung die Gedenkfeier

am alten Friedhof



Die BVV Reinickendorf beschließt am

23. 10. 2019 in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Gedenkort alter Anstaltsfriedhof einen Gedenkort am Friedhof auf den Weg zu bringen und einzurichten

Download
Beschlussblatt Konzept Freundeskreis Okt
Adobe Acrobat Dokument 88.4 KB


8. September 2018          11.30 Uhr

Der Freundeskreis Gedenkort alter Anstaltsfriedhof besucht die die Gedenkstätte Lindenstr.  Potsdam 

Lindenstr. 54

14467 Potsdam



27. Januar 2018           12 Uhr

Der Freundeskreis Gedenkort alter Anstaltsfriedhof trifft sich zu einem kleinen Gedenken an der Gedenkplatte der KaboN



27. Januar 2017

Der Freundeskreis gestaltet eine  Gedenkfeier in Erinnerung an die verstorbenen der  Wittenauer Heilstätten aus Anlass des Holocaustgedenktages



24.September 2016


Der Freundeskreis besucht die Gedenkstätte Obrawalde bei Polen. Dorthin wurden viele Patienten aus den ehemaligen Wittenauer Heilstätten deportiert und kamen dort zu Tode.



29. August 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

21. Januar 2015





8.Oktober 2014




26. Juni 2014

 

 

 

 


27. März 2014



 

 

 

 








Ausstellungseröffnung

"entwidmet - Ein Ort zum Trauern bleibt"  in den Räumen der Ausstellung "totgeschwiegen" Haus 10 mit Erwähnung des neu gegründeten "Freundeskreises Gedenkort Alter Anstaltsfriedhof"


Ruth Orland stellt im Kulturausschuss den "Freundeskreis Gedenkort Alter Anstaltsfriedhof" vor


Die BVV erfährt, dass es jetzt einen "Freundeskreis Gedenkort Alter Anstaltsfriedhof" gibt


Gründung des neuen

"Freundeskreises Gedenkort Alter Anstaltsfriedhof"


 

Gedenkfeier mit Verlesung von 130 Namen Verstorbener aus dem Kirchenbuch Wittenau auf dem Gelände des ehemaligen Anstaltsfriedhofes